Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Salt Europe 1 GB

    Optimist - - News

    Beitrag

    Salt hat zur Zeit ein Angebot, das nur online oder aüber die Hotline zu haben ist. Konkret handelt es sich um ein abgespecktes Plus Europe Abo, bei dem das Roaming Sufen auf 1 GB pro Monat begerenzt ist. Sicher eine sinvolle Erweiterung des Swiss Abos (das hat ja nur begrenzte Mituten und 500 MB im Romaing) und der Preis von Fr. 34.95 ist auch fair. Wobei ich aber denke, dass die meisten Kunden eher von unlimitierten Daten im Ausland, als von einer Telefonflat profitieren würden...

  • Hallo Zusammen Für mich jetzt nich unmittelbar relevant, da ich Salt fast ausschliesslich zum Surfen oder Testen von Verfügbarkeit und Qualität der Netzabdeckung und Services benutze, aber ich habe gesehen, dass beim Abonnement Plus Swiss teilweise auch angeben ist, dass beim Roaming auch unlimitiertes Versenden von Mitteilungen inbegriffen ist. Manchmal werden aber auch nur die 500 MB zum Sufen bzw. die 60 Telefonminuten (ein- und ausgehend) erwähnt. Drum mal die Frage in die Runde, ob die SMS …

  • VoLTE

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    Spannend, dass da bei Salt. nun etwas gehen soll. Hat mich ja nie gestört, dass Salt. verschiedenste Netzdienste, ich denke da z.B. an die Aufrüstung von EDGE bei GSM, eSIM, Mobile ID oder eben VoLTE, erst Monate oder Jahre nach der Konkurrenz aktiviert. Aber es wundert mich schon, dass sie sich das leisten können. Also ich lasse mich überraschen, ob es für eines der von mir genutzen Modelle (konkret Galaxy S8 von Samsung) irgendwann kommt und würde es dann auch nutzen. Falls nicht: Auch egal, i…

  • @dxbruelhart: Nein, das Xiaomi Mi Mix unterstützt in der 5G Variante kein Dual-SIM (die LTE Version sollte es aber drin haben), da muss ich jeweils umstecken, um sowohl Sunrise als auch Swisscom testen zu können. Das von Swisscom angebotene Oppo Reno soll allerdings zwei SIM-Karten annhemen können, aber von dual Standby auf 5G gehe ich hier mal nicht aus. Allgemein kann ich zum 5G Netz von Sunrise mittlerweile folgendes sagen: Mir bleibt es zwar nach wie vor ein Rätsel, wie der Herr Zeier vom Ta…

  • Ich stelle bisher einfach fest, dass mein Xiaomi an deutlich weniger Orten, als man gemäss Angeben von Sunrise empfang haben sollte, ein 5G Signal findent. Und dass man teilweise auch sehr schnell wieder aus dem 5G Netz raus fliegt. Und dass es auch Orte gibt, da hat man mal 5G Empfang mal nicht. Am meisten hat mich aber irritiert, dass an Orten (z.b. Steinfelsplatz in Zürich), wo Andere einen guten Speedtest erreichen, mein Gerät mir zwar sekundenweise 5G mit Vollausschlag signalisiert, aber tr…

  • Gehöre nun auch zu den 5G early Adoptern. Hatte an verschiedenen Orten in und um Zürich bereits 5G Empfang feststellen können. Meist bloss für wenige Sekunden. Versucht habe ich auch, Speedtests zu machen, an Orten in Zürich, wo gemäss Testberichten bereits Empfang vorhanden sein sollte. Ohne Erfolg. An der Löwenstrasse hat mein Gerät gar nicht erst ein 5G Signal gefunden. Und am Steinfelsplatz, wo ich ebenfalls versucht habe zu testen, gab es zwar ein 5G Signal mit Vollausschlag auf der Empfang…

  • VoLTE

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    Tja, das ist teschnisch gesehen schon nicht mehr "state of the Art", dass Salt keon VoLTE bietet. Sicher würde dies den einen oder anderen Vorteil bringen (für Kunden und Anbieter), aber ich denke mal, das es den meisten Kunden nicht so drauf an kommen, ob sie immer noch über UMTS telefonieren müssen. Selbst finde ich es ja, aufgrund meiner nostalgischen Seite, manchmal ganz nett, bei Salt diese oldskool Technologien noch etwas länger benutzen zu müssen und dabei zu sehen, dass es doch rganz zuv…

  • Swisscom verzichtet auf UMTS 2100

    Optimist - - News

    Beitrag

    Gemäss dieser Meldung von teltarif.de will Swisscom anscheinend, ab Oktober 2019, auf UMTS 2100 verzichten, wobei UMTS 900 Erhalten bleiben soll. Ist jetzt mit dem Wegfall von UMTS iim Band 1 (2100 MHz) mit einer Verschlechterung des Empfangs zu rechnen, bzw. ist die Abschaltung dieser Standorte "ersatzlos geplant"? Oder werden diese Standorte, wohl auf Kosten der GSM Kapazitäten, auf UMTS 900 umgerüstet, damit die 3G Abdeckung erhalten bleibt? Gemäss der Meldung soll auch GSM nur bis 2020 garan…

  • Promos bei Sunrise Abos

    Optimist - - News

    Beitrag

    Hallo @hph Ich kann dir auch nicht sagen, warum der WIFI-Hotspot am einen Standort zu funktionieren scheint und am anderen nicht... Sicher ist jedoch, dass Sunrise die "extraSIM Sufr & Talk" nicht dafür vorgesehen hat, dass mehrere Benutzer ein Abo teilen. Daher habe auch ich schon festgestellt, dass Modems (auch mit Vorgängerprodukt "shareData") auf ein nicht sinnvoll nutzbares Niveau gedrosselt werden. Gut möglich, dass es eiinfach nach Einlegen der SIM eine gewisse Zeit dauert, bis so eine Ge…

  • Sprachqualität zwischen Providern

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    Die hier beschriebenen Feststellungen sind mir auch bekannt. Meines Wissens kann nur in der folgenden Konstellation mit der verbesserten Sprachqualität gerechnet werden: Beide Teilnehmer verwenden ein Gerät das HD Voice unterstützt und sind Kunde beim gleichen Anbieter. Zudem müssen beide Gesprächspartner während des Anrufs das 3G Netz oder VoLTE nutzen. Welche Anbieter auch über GSM die bessere Sprachqualität schalten, ist mir nicht bekannt. Zwischen verschiedenen Netzbetreibern scheint HD Voic…

  • SMS an Festnetznummer

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    Keine Ahnung was die Konkurrenz bezüglich SMS im Festnetz im Angebot hat/hatte. Mit Swisscom funktioniert es aber seit rund 15 Jahren problemlos. Hab es grad vor einigen Monaten mal wieder ausprobiert. Nur hat das Ganze den Status als absolutes Nischenprodukt noch weniger überwinden können, als die Videoanrufe übers Telefonnetz (3G/4G). Wohl, weil damals Handys schon weit verbreitet waren und längst nicht jeder Festnetzapparat die Funktion unterstützte. Und wenn doch, war das ganze auch nicht be…

  • Hotspot gedrosselt

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    @BlueBlur Nun, ich kann dir nicht sagen, wie die Hardwareerkennung bei der Sperre genau eingerichtet ist. Meinen Beobachtungen zur Folge trat die Drosselung aber nur auf, wenn auf der im Hotspot eingelegten SIM ein "share Data" oder ein "extra SIM", in dessen Factsheet das Funktionieren des Tarifs mit einem Hotspot von Sunrise explizit ausgeschlossen wird, geschaltet war. Mit reinen Datenkarten ("mobile Internet" Produkte) tritt es nicht ein. Prepaidkarten oder ein Standalone Freedom Abo hab ich…

  • Hotspot gedrosselt

    Optimist - - Allgemeines

    Beitrag

    Hab diese Tage mal meine Share Data SIM in einen mobilen Hotspot gesteckt. Daraufhin habe ich mit dem Teil nur ca. 128 Kbit erreichen können. Seit ich die Karte nun wieder in einem Surfstick verwende und dieser gemäss Selfservices auch vom Netz als zuletzt benutztes Gerät erkannt wurde, erreiche ich wieder normale Geschwindigkeiten. Ebenso, wenn man ein "Mobile Internet" Angebot im Hotspot benutzt. Drum gehe ich davon aus, dass der neue "Extra SIM"-Tarif (sowie offenbar auch das ehemalige Produk…

  • @rauppe31 Wie ich damals auf die Option mit 90 Tagen Laufzeit gestossen bin? Ich habe mir zur 30-Tägigen Option mal das "Factsheet" durchgelesen und dort steht, dass die Option auch für 90 Tage buchbar sein soll. Und habe dann auf der Sunrise Seite einen Link zum Angebit gefunden. Das Angebot würde inzwischen aber wieder komplett offline genommen. Soll ja erst "in kürze" verfügbar sein. Mein MTV Abo wird sich nächstes Jahr auf 80 Franken verteuern. Und ich sehe nicht, warum ich für inkludierte A…

  • @rauppe31 Ja, da haben wir uns zu früh gefreut... Wobei der Deal gar nicht mal so unattraktiv ist. Die iPad Reihe gehört, meiner Meinung nach, dank iOS, immer noch zu den besten Produkten unter den Tablets . Wobei ich ja sonst auf dem Smartphone Android bevorzuge... Aber um auf das Einstiegsthema zurückzukommen: Die MTV Abos sind zwar schon ok. Aber bei unlimitierter Nutzung auf Prepaidbasis ab 40 Fraken pro Monat, was die derzeitigen unbeschränkten Abos preislich deutlich unterbieten kann, werd…

  • Ich bin bisher mit meinem MTV mobile world zufrieden. In der CH alles unlimitiert, sogar nach Europa anrufen (bauch ich zwar so gut wie nie, aber warum nicht?) und 200 MB Roaming pro Monat, so dass ich auch mal tageweise über die Grenze fahren kann ohne Zusatzkosten. Und für die grossen Reisen bucht man dann ein Datenpaket. Nun, da ich langsam auf die 30 - und dann würde das Abo eh nochmal teurer - zugehe und das Ganze (abgesehen vom Roaming) Prepaid einen Drittel günstiger zu haben ist, muss ic…

  • @rauppe31 : Danke für die Info. Sieht sehr interessant aus. Auf der Webseite der Sunrise hab ich herausbekommen, dass dieses Angebot auch mit einer Laufzeit von 90 Tagen für 120 Franken zu habn ist. Das macht dann bloss noch CHF 40.- pro Monat für die unlimitierte Nutzung des Smartphones in der Schweiz. Das ist schon ein starkes Angebot, das Sunrise hier bringt, zumal auf Prepaid Basis. Das hab ich hierzulande so noch nicht gesehen. Mit MTV Mobile hat Sunrise nun seit etwa dreienhalb Jahren eine…

  • Hatte zu Hause mit Sunrise lange Zeit nur mittelmässigen, schwankenden Empfang. Für die normale Nutzung war das Signal zwar stets ausreichend. Es konnte aber schon mal vorkommen, dass man vorübergehend ins UMTS-Netz (oder je nach dem in welchem Zimmer man sich aufhielt sogar nach GSM) verschoben wurde. Werte von, in der Regel, um die 10 MBit waren fürs Surfen/Streaming zwar absolut ausreichend, für 4G+ aber eher mies. Seit etwa 2-3 Wochen ist der Empfang deutlich besser geworden. Überwiegend LTE…

  • Sunrise hat die Angebote für das Mobile Internet angepasst: Waren, die alten TakeAway Tarife noch fix auf 100 MBit Maximalspeed (sofern mit der eingesetzen Hardware erreichbar) ausgelegt und preislich nach dem enthaltenen Datenvolumen gestaffelt, so kann beim neuen "Mobile Internet" neu unlimitiert gesurft werden, man bezahlt, analog zu Swisscom, für den gewählten Maximalspeed. Ich vermute, dass Sunrise hier offenbar zu einer Systemänderung gezwungen war und dafür gesorgt werden musste, dass dat…

  • Ich denke, wir sind uns da einig, dass es ohne GSM, gerade bei Geräten, die kein LTE unterstützen, zu einer (geringfügigen) Reduktion der Netzverfügbarkeit kommen wird. Ein Fallback auf 2G kommt bei mir inzwischen aber nur noch selten vor, egal ob ich Sprachtelefonie nutzen möchte oder weil mal kein 4G verfügbar ist. Insofern spielt es für mich, solange der CSF nicht zum Abbruch laufender Datenübertragungen führt, keine Rolle, dass ich mit meinen Geräten VoLTE noch nicht nutzen kann. Finde es nu…