Wie wichtig ist in der Schweiz das LTE-Band20?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie wichtig ist in der Schweiz das LTE-Band20?

      Heute hat Xiamoi das Mi6 vorgestellt - und ich bin dem Gerät sehr zugeneigt. Nur leider hat das Teil, wie so viele "Chinahandys", keine Unterstützung für das LTE-Band 20 (800Mhz)... Warf spontan die Frage auf: wie wichtig ist es in der Schweiz?

      Alle drei Netzanbieter in der Schweiz bieten (offiziel) LTE auf Band 20 an, nur:
      a) ist das 800Mhz-Band so gut vertreten, das es essentiel ist?
      b) was wären die Nachteile eines Gerätes ohne Band20?

      Was sind eure Erfahrungen?

      (und nein - ich bin bez. mobilem Datennetz echter Anfänger; ich hatte bisher das Glück, das wenn ich unterwegs online gehen musste, ich das über publicWLAN machen konnte - was ja künftig dank Sommarüge nicht mehr gehen wird)
    • Als Sunrise Kunde sehr schlecht weil sie flächendeckend und hauptsächlich LTE800 haben (auch dem Bodensee entlang), einige Standorte auch LTE1800 aber bei weitem weniger als LTE800; Swisscom praktisch ebenfalls überall LTE800 allerdings NUR für Indoorabdeckung und daher als Ergänzung weil sie LTE800 so schwach senden, dass es gleich gut empfangen wird wie LTE1800 (nur ganz wenige Standorte bei Swisscom haben NUR LTE800, z.B. Lengwil); somit am ehesten/besten (immer noch) für Salt geeignet.
    • Salt Baut / Upgradet die Antenne in der Regel mit 4G 1800 und 800.

      Das untere bezieht sich auf Salt und ich kann das so nicht für Swisscom oder Sunrise Bestätigen.

      Mit dem 800 besitzt du einfach einen Reichweiten und Stabilitäts vorteil bei Zug reisen, auto oder wandern.

      (im freien bei sicht oder hohen antennenstandort)
      1800 / 3-5km
      800 / 5-10km

      (innerorts oder haus mit kleinen Cellen und schlechtem Standort)
      1800 / 1-3km
      800 / 3-5km

      Ich konnte das sehr gut testen.

      Alter Wohnort: (Entfernung ca 3.8km)
      9620 Lichtensteig / 4G Antenne 9606 Bütschwil Kirche mit 1800 und ab 2016 auch 800

      Vorher im Haus nur 3G durch die Antenne bei der Umfahrungsstraße Richtung Dietfurt.
      Nach Upgrade auf 800 in Bütschwil hatte ich im Haus Empfang ohne Probleme.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ich als Nerd... würde mir Band 20 nicht missen wollen.
      Für gelegentliches Hotspot Sharing für unterwegs, ist das dann doch was besseres.

      Ist dir der Speed aber wurst und dein Smartphone Unterstützt Band 8 (900Mhz für 3G) reicht das vollkommen für Youtube und Social Media Dienste.
      Aktiv auf Twitch.tv -> Xargon1989