Salt Surf Unlimited nicht mehr unlimited?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternativen zu Salt Surf Unlimited sind:
      yallo Home Internet (CHF 39/Monat) (Sunrise Netz)
      Sunrise Prepaid Unlimited mit Option Sunrise Prepaid Unlimited 90 days 120.– / 90 Tage = 40 CHF /Monat
      Swisscom hat KEIN Datenabo mit unlimitierten Daten.Das Salt Surf Unlimited ist eigentlich nur interessant mit diesem Promo-Preis 19.50/Monat für 24 Monate, beim regulären Preis (CHF 35) ist der Preisunterschied zu Sunrise klein.

      Natürlich sollte man vor einen Wechsel zuerst mit einer Prepaid-Karte den Empfang testen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeterA ()

    • Ich habe bei Salt angerufen und folgende Info erhalten: wenn die 500gb erreicht werden, wird die Verbindung nicht gekappt, sondern man erhalt eine SMS mit einem Link auf eine Website auf der man ein weiteres Datenpaket von 10 GB für 0 Fr. freischalten kann - allerdings finde ich das trotzdem eine Frechheit, da ich bei Nutzung von Torrent innerhalb einer halben Stunde die 10 GB erreicht habe und dann diesen Schritt wiederholen muss. Man kann erst nach dem Verbrauch der 10 GB ein weiteres Datenpaket freischalten.

      Offiziell wurde mir per Telefon folgende Begründung gegeben: bei einer Nutzung von 500 GB+ möchte Salt sicherstellen, dass das Abo nicht missbräuchlich und unbemerkt von Dritten genutzt wird. Deshalb erzwingt man eine menschliche Interaktion. Da man aber nur in 10 GB Schritten die Datenpakete freischalten kann, geht es aus meiner Sicht wohl eher darum, die Nutzung einzuschränken bzw. zu erschweren.

      Hier wird ein System eingeführt, dass der Kritik aus dem Weg gehen möchte, das Abo sei nicht unlimitiert. denn das ist es sehr wohl, ABER die unlimitierte Nutzung wird halt absichtlich erschwert. Mag sein, dass einige von euch das vernachlässigbar finden, aber ich habe das Abo seit Februar und bin bereits zweimal fast bei den 500 GB gelandet. Ich habe ganz einfach keine Lust einmal am Tag irgendwelche Datenpakete freizuschalten.
    • Ich erreiche die 500GB Limite spätestens nach 3 Wochen. Das eigenständige Freischalten der 10GB Päcklein funktioniert bei mir nicht, so muss ich täglich bei Salt in die Warteschleife um die Nächsten 10 GB freizuschalten. Passiert dies ausserhalb der Öffnungszeiten oder am Wochenende habe ich garkein Internet mehr! Dies ist ein klares Limit von Salt welches mich enorm Zeit und Nerven kostet.

      Gründe hierfür werden mir von der unterirdischen Hotline jedesmal andere genannt (Technische Störung welche bald behoben wird, Kontrolle der Nutzung für Statistik, Limite für "Poweruser").

      Mit der Geschwindigkeit bin ich zufrieden, jedoch würde ich nie mehr ein salt "unlimited" Abo lösen.