Neue LTE Bänder der Swisscom: Band 28 LTE 700 und Band 8 LTE 900

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue LTE Bänder der Swisscom: Band 28 LTE 700 und Band 8 LTE 900

      Die Swisscom hat zwei weitere LTE Bänder aktiviert, LTE 700 Band 28 in bereits recht weiten Teilen der Schweiz (bereits seit Februar, aber erst jetzt aufgefallen) und LTE 900 Band 8 auf der Gotthard-Strecke.
      Das 700 Band 28 wurde dem terrestrischen TV abgerissen, nicht zuletzt deshalb gibt es heute kein öffentliches terrestrisches TV mehr von der SRG in der Schweiz. Ich habe LTE 700 auf dem Kerenzerberg beobachtet vom Standort Reichenburg - das läuft im EARFCN 9435 um die Mittenfrequenz 780,5 MHz, das Signal ist 15 MHz breit.
      LTE 900 Band 8 ist bisher eben nur in der Gotthard-Region in Betrieb, in weiten Teilen der Schweiz läuft da noch GSM der Swisscom; die Swisscom wird ja GSM im Januar 2021 definitiv abschalten; dann kann sich LTE 900 auch in der ganzen Schweiz ausbreiten; vielleicht gibt das auch ein DSS-Band 4G/5G.
    • dxbruelhart schrieb:

      Die Swisscom hat zwei weitere LTE Bänder aktiviert, LTE 700 Band 28 in bereits recht weiten Teilen der Schweiz (bereits seit Februar, aber erst jetzt aufgefallen) und LTE 900 Band 8 auf der Gotthard-Strecke.
      Das 700 Band 28 wurde dem terrestrischen TV abgerissen, nicht zuletzt deshalb gibt es heute kein öffentliches terrestrisches TV mehr von der SRG in der Schweiz. Ich habe LTE 700 auf dem Kerenzerberg beobachtet vom Standort Reichenburg - das läuft im EARFCN 9435 um die Mittenfrequenz 780,5 MHz, das Signal ist 15 MHz breit.
      LTE 900 Band 8 ist bisher eben nur in der Gotthard-Region in Betrieb, in weiten Teilen der Schweiz läuft da noch GSM der Swisscom; die Swisscom wird ja GSM im Januar 2021 definitiv abschalten; dann kann sich LTE 900 auch in der ganzen Schweiz ausbreiten; vielleicht gibt das auch ein DSS-Band 4G/5G.
      Hallo zusammen,

      wollte gerade eben dasselbe berichten: Hier in Tägerwilen TG in einer Wohnung mit sehr dicken Betonmauern (Dorfzentrum), wo mein Apple iPhone XR auf dem Netzmonitor den EARFCN 9435 und das entsprechende Band 28 angezeigt hatte. Schnell ein Blick auf mein Huawei Mate 30 Pro 5G (Wingo-Abo => ohne 5G) und ich sah etwas später dasselbe.

      Anscheinend fahren sie das ergänzend zu Band 20 (800MHz). Somit senden sie aktuell:

      Band 28 700MHz [15MHz Bandwidth]+
      Band 20 800MHz [10MHz Bandwidth]+
      Band 3 1800MHz [20MHz Bandwidth]+
      Band 1 2100MHz [20MHz Bandwidth] +
      Band 7 2600MHz [20MHz Bandwidth]

      Ergibt aggregiert (CA = Carrier Aggregation) mit LTE Rel. 16 ca. 510 MBit/s (wenn wir konservativ von ca. 30 Mbit/s pro 5MHz Bandbreite ausgehen) wenn die Antenne komplett "frei" ist (ohne andere Teilnehmer).

      @dxbruelhart und andere: Bitte korrigieren wenn ich falsch liege.
    • auch noch interessant: Hier in Tägerwilen hat Swisscom die Antenne auf dem Dach des Call-Center Betreibers Capita. Die Antennen wurden still und heimlich vor ca. 2 Monaten ausgetauscht: Bisher waren Kathrein Antennen seit Inbetriebnahme 2018/2019 drauf, jetzt neu Huawei Multiband Antennen.

      Was bekannt ist: Die dickeren, grösseren und schwereren Huawei Multiband-Antennen supporten durchgehend immer auch 700MHz, während das die Kathrein nicht taten...