HTC One A9 - Noch immer kein 4G [GELÖST / SOLVED!!]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HTC One A9 - Noch immer kein 4G [GELÖST / SOLVED!!]

    Hallo zusammen!

    Ich hatte diese Frage bereits in der alten Salt. Community gepostet.
    Grundsätzlich ging es darum, dass mein Vater sich vor Jahreswechsel im Swisscom Store ein HTC One A9 (ohne Vertrag) zum vollen Preis gekauft hat.
    Zudem hat er sich in dieser Zeit das Salt. Christmas Special angetan zugetan. Die SIM Karte ist eine neue aus dem Salzshop (30 oder 31.12, weiss es nicht mehr so genau...).

    Nunja, im iPhone funktioniert 4G perfekt. Sobald am HTC 4G aktiviert wird, crasht das ganze Gerät und das Modem bleibt auch down.
    Nur nach einem Neustart, kann das 3G Modem wieder verwendet werden.

    Auf 3G geht alles super (Ja, der APN ist korrekt konfiguriert :P ) Fremd SIM (mit Sunrise SIM getestet) funktioniert auch.
    Könnte es eventuell an einem Problem zwischen A9 und Salt.-SIM liegen oder ist möglicherweise die Swisscom FW der Übeltäter?

    Danke für eure Tipps.
    [Insert Signature here]
  • ...Salt ist immer speziel, sind die 6 Wochen Rückgabefrist schon vorbei? ;)

    Ansonsten - Garantiebestimmungen durchsehen; wenn erlaubt versuchen die Firmware vom HTC zu aktualisieren, erneuter Testlauf. Wenn mit neuester Firmware (oder so kein update vorhanden) - Gerät tauschen; am Besten gleich im Shop ausprobieren ob's hinhaut...

    Wenn's auf dem 2. Gerät auch wieder nicht klappt IM SHOP nachfassen ob allenfalls ein Netlock drauf ist... Die Mistdinger werden ja für jedes Band einzeln konfiguriert (GSM, UMTS und LTE)

    Ansonsten eben - die CoopFlat ist auch nicht ohne, ebenfalls ohne Speedlimit ;)
  • 78ermike schrieb:

    ...Salt ist immer speziel, sind die 6 Wochen Rückgabefrist schon vorbei? ;)

    Ansonsten - Garantiebestimmungen durchsehen; wenn erlaubt versuchen die Firmware vom HTC zu aktualisieren, erneuter Testlauf. Wenn mit neuester Firmware (oder so kein update vorhanden) - Gerät tauschen; am Besten gleich im Shop ausprobieren ob's hinhaut...

    Wenn's auf dem 2. Gerät auch wieder nicht klappt IM SHOP nachfassen ob allenfalls ein Netlock drauf ist... Die Mistdinger werden ja für jedes Band einzeln konfiguriert (GSM, UMTS und LTE)

    Ansonsten eben - die CoopFlat ist auch nicht ohne, ebenfalls ohne Speedlimit ;)
    Achtung a) gerät wurde bei SC gekauft (wegenden 6 wochen) und b) Coop nutzt ebenso das salt.-netz - wird wahrscheinlich auch nicht gehen ...
    iPhone SE / Sunrise Freedom super max inkl. share data (qoqa) (ehemals Salt 1999 - 2016)
    TP-LINK WLAN-Router M7350 4G/LTE
    iPadmini ohne SIM
    Mykronoz ZeTime
  • wg. den 6 Wochen: Salt-Abo rückgängig machen
    SC-Shop: ..Garantieaustausch des HTC
    Coop: monatliches Kündigungsrecht, nutzen andere Sim-Karten (Hersteller, Revisionen, Konfigurationen) als Salt (darum hat man bei Coop-Mobile auch nicht die "wöchentlichen Austauschaktionen" der Sim-Card (also war zumindest vor April 15 so) aber wegem Netz und Salt-Reseller hat man die ähnlichen Vertrags- und Netzkonditionen...
    auch nicht gehen: darum das 2. Gerät direkt im SC-Shop testen; wenn das auch nicht geht, wird verm. ein Netlock drauf sein, oder man kann gleich ein anderes Gerät testen...
  • also wie schon anderweitig erwähnt bin ich über 16 jahre bei orange/salt und musste lediglich einmal (abgesehen von den verkleinerungen) die sim tauschen ... oder meinst du seit salt. salt. ist?

    inwiefern die sim's von verschiedenen herstellern kommt oder anderst konfiguriert sind habe ich keine ahnung - aber die netzeinstellungen von coop und salt sollten ja dieselben sein
    iPhone SE / Sunrise Freedom super max inkl. share data (qoqa) (ehemals Salt 1999 - 2016)
    TP-LINK WLAN-Router M7350 4G/LTE
    iPadmini ohne SIM
    Mykronoz ZeTime
  • Das mit den Billig-Sim-Karten ist seit etwa Mitte 2013 so... Sah man auch in der damaligen Orange-Community; "neue Sim-Card wieder defekt?" usw... Die haben tatsächlich den Lieferanten geändert, von günstig auf billig... Je neuer die Sim, desto öfter muss man sie tauschen - weil sie schneller hopps gehen... (ich hatte während meinem Vertrag bis Ende Prepaid: 1 Original (alte) von 2012, die dann wegen der Netz-Beschwerden (Sendeleistung der Antennen reduziert, aber läge an meinem Handy, oder) im Herbst 13 ausgetauscht wurde... Im Frühling 14 musste ich eine neue Sim holen weil die "neue Alte" nicht mehr ging, im Herbst 14 kam die nächste - die hat dann bis Prepaid-Ende im Oktober durchgehalten... Aber die ersten Erschöpfungssyndrome waren sichtbar (regelmässig Handy neu starten müssen um wieder Netz zu bekommen)...

    Als Vergleich: seit der neuen Sim (von M-Budget) alles paletti... Kollege hatte ähnliches Schicksal, seit dem Sim-Tausch darf der sich regelmässig eine Neue holen...
  • Leider sind nicht mehr alle Informationen aus dem alten Salt Thema vorhanden. Ein Netlock kann ausgeschlossen werden, da das Phone sowohl mit Swisscom wie auch mit Sunrise einwandfrei funktioniert. Die Probleme welche er beschrieben hat tretten nur in Verbindung mit Salt auf. Weiter hat er das Gerät mit verschiedenen Salt SIM-karten gesteste und es hat mit keiner funktioniert. In einem iPhone funktionieren alle gennanten SIM-Karten jedoch einwandfrei.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das Problem irgendwo zwischen Android 6, Salt und HTC liegt.
  • Guter Einwand, wobei netlocks sehr flexibel (und einzeln auf Provider, Band, etc festlegbar) sind...

    Eben, mal das Gerät tauschen; und wenn das danach auch nicht geht, hoffen das die 6 Wochen für den Salt-Vertrag noch nicht um sind ;)

    (ok, klingt makaber, aber einen "Rücktritt" vom Handykauf bei SC wird wohl kaum möglich sein... Naja. Ein neues Gerät von Salz direkt würd das Problem lösen, und das HTC auf ricardo, aber eben - immer die Frage nach "Kosten/Nutzenverhältnis"...)
  • Kleines Update meinerseits:

    Das neuste Android System-Update (Version 1.57.617.20) für das A9 löst das Problem endlich!
    Unter anderem sind neue LTE-Features hinzugekommen, anscheinend war da irgendwo auch ein Fix für die SIM-Ansteuerung dabei xD.

    LTE-Speed ist +/- identisch zu meinem 6s Plus. Somit scheint das LTE-Modul auch "sauber" zu funktionieren.

    Thema somit geschlossen. Danke an alle, die sich an der Lösungsfindung beteiligt haben!
    [Insert Signature here]